Nach der Reise ist vor der Reise

Archiv

Die Nacht endete heute für uns recht früh, da wir schon um halb sieben zum Flughafen fahren mussten. Dieser lag ca. 25 Kilometer außerhalb von Ranong. Als uns der Taxifahrer dort rausließ, dachten wir zuerst, dass wir falsch wären. Wir konnten einfach keine Menschen finden 🙂 Ich hatte vorher noch nie einen so kleinen Flughafen gesehen. Der kleinste, den ich je gesehen hatte, war Klagenfurt. Verglichen mit Ranong war KLU ein Megaairport…. Weiterlesen

Drei ereignisreiche Nächte gingen heute zu Ende und es hieß für uns Abschied nehmen von diesem kleinen Paradies. Als wir unsere Rucksäcke packten, bemerkte ich wie mein Mann immer unruhiger wurde und irgendwann hörte ich ihn nur mehr in einer sonderbaren Sprache (Windisch) fluchen… Unsere „Notfallgeldbörse“ war weg. Wir räumten alle Rucksäcke und möglichen Verwahrungsorte aus, konnten die kleine schwarze Tasche aber nirgends mehr finden. Bevor wir auf die Insel kamen, hatten… Weiterlesen

Ein typischer Reisetag stand heute auf dem Programm. Wir standen alle früh auf, da wir schon um sieben Uhr von einem Minivan abgeholt wurden, der uns zum Busbahnhof in Phuket-Town brachte. Was uns immer wieder in Thailand faszinierte, war,  wie gut organisiert alles ist. Wir kauften am Vortag ein Busticket nach Ranong in einem „Reisebüro“ an der Straße. Es wurde uns dort aber nicht das Ticket ausgehändigt, sondern lediglich ein Beleg. Dieser… Weiterlesen