Nach der Reise ist vor der Reise

Archiv

Der Morgen bescherte uns Sonnenschein, deshalb saßen wir gut gelaunt beim Frühstück. Danach ein kurzer Spaziergang durch Krabi… Sehr bald wurde uns klar, dass das Wetter nicht so schön bleiben würde. Dann zeigten uns die Tropen wie wirkliches Regenwetter hier aussieht… Der Himmel öffnete sich und es begann stark (wirklich stark) zu regnen. Dies gab uns Zeit für ein Nickerchen im Hotel und ich konnte mit meinem neuen Hobby, dem Stricken fortfahren. Ich… Weiterlesen

Nach ein paar Turnübungen genossen wir ein letztes Mal das gute Frühstücksbuffet im Ibis Hotel in Kuala Lumpur. Unsere Vermutung von gestern hatte sich heute morgen bestätigt. Die Familie aus der Schweiz war wirklich mit dem Auto da. Christof löcherte den Vater ein wenig mit Fragen zu ihrer Reise und es stellte sich heraus, dass die beiden den selben Arbeitsplatz haben 😉 Leider verging die Zeit viel zu schnell und wir mussten… Weiterlesen

In der Nacht hat es heftig geblitzt und gedonnert. Am Morgen war davon aber nichts mehr zu merken. Die Sonne lachte uns an, es schien heiß zu werden. Genauso hatten wir uns das Wetter hier in den Tropen vorgestellt. Während der Reisevorbereitungen machten wir uns ein paar Gedanken zum Thema Wetter. Da im Oktober Regenzeit herrscht, sprechen viele Reiseführer nicht von der idealen Reisezeit. Wir denken, dies gilt für Reisende ohne Baby… Weiterlesen

Wer den Tag so fröhlich beginnt, muss ganz bestimmt wieder gesund sein… Heute hatte Liselotte den ganzen Tag kein Fieber mehr und so hoffen wir, dass die Husterei auch bald weg sein wird. Wir starteten in den Tag mit einem ausgewogenem Frühstück im Hotel. Danach fuhren wir wie gewohnt ins Krankenhaus zum Inhalieren. Lilo und uns kennt man dort mittlerweile und die Leute freuen sich über jedes Lächeln von Liselotte. Und man… Weiterlesen

Nachdem Lilo zwölf Stunden am Stück geschlafen hatte, kam für uns die große Erleichterung. Das Fieber war weg und Liselotte wieder gut gelaunt. Ihr neuerdings morgentliches Ritual – zuerst Christof in Augen, Nase und Ohren zu bohren und dann bei mir – führte sie auch wieder mit der Präzession einer HNO-Ärztin aus. Trotzdem hielten wir es für klug, die Medikamente noch ein paar Mal zu geben, da sie anfing, ihren bronchialen Infekt… Weiterlesen