Nach der Reise ist vor der Reise

Archiv

Hat Tien besitzt einen Morgenmarkt, eine gute Adresse zum Frühstücken. Gestärkt mit Frühlingsrollen und Reis für Lilo gings los. Erst besorgten wir das Busticket für die Weiterfahrt morgen, dann versuchten wir ein Postamt zu finden. Eigentlich eine simple Sache möchte man meinen… Nach einer halben Stunden rumsuchen gaben wir auf. Die Postkarten müssen also aus Kambodscha gesendet werden 😉 Die Gegend um Ha Tien gehört zwar geographisch zum Mekongdelta, unterscheidet sich aber… Weiterlesen

Wieder früh auf den Beinen entdeckten wir am Busbahnhof eine Frau, die Backwaren verkaufte. Zur Freude meines Mannes ähnelten diese den „Kärntner Nudeln“ von der Oma. Sie schmeckten sehr süß und Lotte verzehrte sie genüßlich. Unsere Fahrt war heute nicht allzu lange, es waren nur knapp 50 Kilometer zu bewältigen. Wir erreichten daher unser heutiges Ziel – Bac Lieu – sehr früh und freuten uns noch fast den ganzen Tag vor uns… Weiterlesen