Tag 18 Koh Phangan – Krank 10.10.2013

Durch das Fiebermittel konnte Liselotte gut schlafen und wachte fieberfrei auf.

Leider hielt das nicht lange, denn nach dem Frühstück hatte sie wieder 38,3 Grad.

Trotzdem ging es ihr irgendwie viel besser als den Tag zuvor. Sie krabbelte und setzte sich wieder.

Im Internet hatten wir gelesen, dass man Kinder bei Fieber in lauwarmen Wasser baden soll und wo konnte man das besser als hier? 😉 Wo gab es sonst so eine tolle Badewanne und so einen großen Sandkasten vor der Tür…

 Und so verging der Tag allmählich. Immer mit der Hoffnung, dass das Fieber weg ist.

Gegessen hatten wir nur in der Anlage. Kulinarisch ist es wirklich sehr gut und lässt keine Wünsche offen. Ab und an gönnten wir uns auch westliches Essen wie Porridge oder Pancakes.

Weiterhin gute Besserung Lilo!!!!!!!!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: